Respektvoll und wertschätzend kommunizieren in der Familie. Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg für Eltern und Kinder von 6–16 Jahren

5.05.2023 - 7.05.2023

Kostenlos

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19

Im Familienalltag ist es nicht leicht, die Haltung und die Worte zu finden, die uns in eine gute Verbindung mit unserem Gegenüber bringen. Schimpfen, Ermahnungen, Strafen, Kontrollen und Schuldzuweisungen sind erlernte Muster, die dabei wenig hilfreich sind. Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt uns einen Weg, uns so auszudrücken und so zuzuhören, dass die Beziehungen in der Familie gestärkt werden: achtsam, respektvoll, empathisch und wertschätzend. Das Ziel der Gewaltfreien Kommunikation ist es, mit den Kindern harmonische, tragfähige Beziehungen aufzubauen und sie einfühlsam ins Leben zu begleiten: Beziehung schaffen statt erziehen. Für alle, die mit ihren Kindern gemeinsam wachsen wollen. Wir verbringen das Wochenende gemeinsam. Es wird Einheiten für die Erwachsenen geben, Einheiten für die Kinder und gemeinsame Einheiten sowie Zeit für Gemeinschaft und Austausch, Spiel und Spaß.

Diese Inhalte erwarten dich:

  • die Grundannahmen der Gewaltfreien Kommunikation
  • die Qualitäten der inneren Haltung: Achtsamkeit, Empathie, Wertschätzung, Selbstverantwortung, Authentizität und Selbstliebe
  • die 4 Schritte: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte
  • Selbstempathie, Selbstklärung und Selbstfürsorge
  • eigene Anliegen selbstbewusst ausdrücken
  • Grenzen setzen und Nein sagen
  • die 4 Ohren in der Gewaltfreien Kommunikation
  • verschiedene Arten empathisch zuzuhören

Das kannst du lernen und für dich mitnehmen:

  • du erkennst und verstehst, was zu Missverständnissen und Konflikten führt und wie du selbst dazu beiträgst
  • du lernst deine Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken
  • du lernst die innere Haltung der Gewaltfreien Kommunikation kennen und spürst ihre Wirkung
  • du lernst Strategien kennen und anzuwenden, um Grenzen zu setzen und Stop oder Nein zu sagen
  • du lernst, wie du deine Anliegen selbstbewusst ausdrücken kannst
  • du lernst empathisch zuzuhören und dich in andere hineinzuversetzen
  • du lernst auf deine Bedürfnisse und gleichzeitig auf die Bedürfnisse der anderen Familienmitglieder zu achten

Mit diesen Methoden arbeiten wir:

  • Impulsvortröge mit vielfältigem Medieneinsatz
  • Austausch in der Gruppe
  • Fragen und Antworten
  • Einzel- Partner- und Gruppenarbeit
  • Achtsamkeitsübungen und Meditationen
  • Rememberings: Lieder, Geschichten, Tanz
  • Feiern und Bedauern
  • Spiele für Groß und Klein

Tagungsbeitrag: Erwachsene: 195 €, Paare: 295 € Schüler: 85 €

Seminarzeiten:

Freitag: 16.00-20.30 Uhr

Samstag: 9.15-20.30 Uhr

Sonntag: 10.15-15.00 Uhr

Dieses Seminar bieten wir im Kloster Kirchberg an. Buchung unter www.klosterkirchberg.de

Event Details

Start date: 5.05.2023

End date: 7.05.2023

Start time: 16:00 CET

End time: 15:00 CET

Venue: Kloster Kirchberg, Sulz am Neckar

Scroll to Top